Mittwoch, 23. September 2015

Waiting on Wednesday #113 (Oblivion von Jennifer L. Armentrout)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:


Darum gehts:


I knew the moment Katy Swartz moved in next door, there was going to be trouble. Lots of it. 

And trouble’s the last thing I need, since I’m not exactly from around here. My people arrived on Earth from Lux, a planet thirteen billion light years away. Plus, if there’s one thing I know, it’s that humans can’t be trusted. We scare them. We can do things they only dream about, and honestly, we make them look weak as hell. ‘Cuz they are. 

But Kat is getting to me in ways no one else has, and I can't stop myself from wanting her—or wanting to use my powers to protect her. She makes me weak, and I’m the strongest of our kind, tasked with protecting us all. So this one simple girl…she can mean the end for us. Because the Luxen have an even bigger enemy—the Arum, and I need to stay on my game. 

Falling for Katy—a human—won't just place her in danger. It could get us all killed, and that’s one thing I’ll never let happen...




Sonntag, 20. September 2015

[Wrap-Up] #5


Mein letzter Wrap-Up ist eine halbe Ewigkeit her, weshalb ich mir dachte, es wird wieder Zeit, euch kurz und knapp ein paar Bücher vorzustellen, die ich gelesen, aber nicht rezensiert habe.


Dieses Buch handelt von Emma Taylor, einer beliebten, jungen Schauspielerin, die eine neue Hauptrolle in einer TV-Serie spielen soll. Dort begegnet sie Jake Elliot, einem ihrer Co-Stars und verspürt gleich eine Anziehung zu ihm. Doch da ihre letzte Beziehung böse endete, hat sie der Liebe abgeschworen und möchte keinesfalls einen Kollegen daten.
Doch je mehr Szenen sie zusammen drehen und je mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto komplizierter entwickelt sich das ganze...
Ich hatte mir wirklich viel von diesem Buch erwartet, da ich Geschichten dieser Art unglaublich gerne lese, doch im Endeffekt war ich doch enttäuscht. Obwohl die Charaktere interessant waren und die Anziehung der beiden Hauptcharaktere spürbar, hat mir die ganze Zeit über diese gewisse Spannung gefehlt. Ja, sogar das Drama habe ich vermisst. Alles in allem ist dieses Buch eine leichte Lektüre, die man zwischendurch mal lesen kann, aber nicht unbedingt muss.


Sonntag, 13. September 2015

Neuzugänge trotz Urlaub?!


Ich weiß nicht, wie es passieren konnte und obwohl ich fast einen ganzen Monat lang außer Lande war, haben einige neue Bücher den Weg zu mir gefunden, die ich euch heute vorstellen möchte :)


Mittwoch, 2. September 2015

Waiting on Wednesday #112 (Windfire von Lynn Raven)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:


Darum gehts:


Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.

Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft : Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.