Mittwoch, 25. Mai 2016

Waiting on Wednesday #141 (Bourbon Kings von J. R. Ward)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41F9lAxMOvL.jpg
Darum gehts:

Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse …

Mittwoch, 18. Mai 2016

Waiting on Wednesday #140 (Dive Bar #1 - Crazy, Sexy, Love von Kylie Scott)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:


Darum gehts:

Als Vaughan Hewson in seine Heimatstadt zurückkehrt, ist er auf alles vorbereitet: nur nicht darauf, eine tränenüberströmte Braut in seiner Badewanne vorzufinden! Ihr Name ist Lydia Green, und sie hat gerade erfahren, dass der Mann, dem sie an diesem Tag das Jawort geben wollte, schon seit einer ganzen Weile eine Affäre mit seinem besten Freund hat! Um der Hochzeitsgesellschaft zu entkommen, ist Lydia Hals über Kopf geflüchtet, über den Gartenzaun und durch ein Fenster direkt in Vaughans Badezimmer. Vaughan kann die hübsche Fremde nicht ihrem Schicksal überlassen und nimmt sie bei sich auf. Dabei hat der Ex-Rockstar und Barbesitzer eigentlich seine ganz eigenen Probleme …

Mittwoch, 11. Mai 2016

Waiting on Wednesday #139 (Angelfall #2 - Tage der Dunkelheit von Susan Ee)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:


Darum gehts:

Kaum hat Penryn ihre kleine Schwester Paige aus dem Hauptquartier der Engel in San Francisco befreit, wird diese erneut entführt. Und so muss sich Penryn in den rauchenden Trümmern der Stadt erneut auf die Suche nach Paige machen. Dabei findet sie heraus, welch finstere Pläne die Engel wirklich verfolgen. Ihre letzte Hoffnung ist der gefallene Engel Raffe, der jedoch vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens steht: Soll er auf sein Herz hören und Penryn helfen, oder soll er versuchen, seine Flügel zurückzubekommen?

Donnerstag, 5. Mai 2016

Rezension: Nowhere But Here von Katie McGarry


Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: Harlequin Books
Sprache: Englisch
Reihe: 1/4
Preis: ca. 13,10€


Seventeen-year-old Emily likes her life the way it is: doting parents, good friends, good school in a safe neighborhood. Sure, she's curious about her biological father—the one who chose life in a motorcycle club, the Reign of Terror, over being a parent—but that doesn't mean she wants to be a part of his world. But when a reluctant visit turns to an extended summer vacation among relatives she never knew she had, one thing becomes clear: nothing is what it seems. Not the club, not her secret-keeping father and not Oz, a guy with suck-me-in blue eyes who can help her understand them both.

Oz wants one thing: to join the Reign of Terror. They're the good guys. They protect people. They're…family. And while Emily—the gorgeous and sheltered daughter of the club's most respected member—is in town, he's gonna prove it to her. So when her father asks him to keep her safe from a rival club with a score to settle, Oz knows it's his shot at his dream. What he doesn't count on is that Emily just might turn that dream upside down.

No one wants them to be together. But sometimes the right person is the one you least expect, and the road you fear the most is the one that leads you home.


KATIE MCGARRY was a teenager during the age of grunge and boy bands and remembers those years as the best and worst of her life. She is a lover of music, happy endings, and reality television, and is a secret University of Kentucky basketball fan.

Mittwoch, 4. Mai 2016

Waiting on Wednesday #138 (The Devil in Denim von Melanie Scott)


Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:


Darum gehts:

Alex Winters erfüllt sich einen Traum: Gemeinsam mit seinen Kumpels Lucas Angelo und Malachi Coulter kauft er sich sein eigenes Baseballteam. Die Jungs sind auf alles vorbereitet: Nur nicht auf Maggie Jameson, der Tochter des Vorbesitzers. Lucas braucht sie, um das Team zu retten, denn schließlich kennt niemand die Spieler so gut wie sie. Doch Maggie ist nicht nur ganz schön stur, sondern auch genauso sexy – vor allem, wenn ihre Augen vor Wut auf ihn Funken sprühen. Maggie ist wutentbrannt: Sie wollte nach der Pensionierung ihres Vaters das Management übernehmen. Und nun ist Alex auch noch frech genug, Maggie einen Job anzubieten. Ihr Verstand sagt nein. Ihr Bauchgefühl sagt dagegen ja, was auch an Alex‘ unglaublich grünen Augen liegen mag, die Maggie in den Wahnsinn treiben.