Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014: Mein Buchjahr in 30 Fragen


[mit einem Klick auf den Banner, kommt ihr auf die eigentliche Aktions-Seite]


Auch dieses Jahr haben sich Tina von Martina Bookaholic & Nadine von Seitenansichten eine tolle Aktion zum Jahresende einfallen lassen, bei der ich super gerne mitmache.

Hierbei haben sich die beiden 30 Fragen überlegt, die in insgesamt 7 Kategorien eingeordnet sind, die man beantworten und somit das Jahr 2014 Revue passieren lassen kann.


Hier nun meine Antworten:


Allgemein

1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres?Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.



Antwort:
 Es gab einige Bücher, die mir dieses Jahr richtig gut gefallen haben, aber da man nur eines wählen soll, entscheide ich mich für "Angelfall - Fürchtet euch nicht" von Susan Ee. Mir hat bei diesem Buch einfach alles gefallen und alles hat gestimmt. Die Charaktere waren interessant und vielseitig und der Plot war unglaublich fesselnd und spannend! 
Einfach nur TOP! 






2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?

Antwort: Einen richtigen Flop hatte ich dieses Jahr eigentlich nicht, aber ich schätze mal man könnte die "Rush of Love"-Reihe von Abbi Glines dazu zählen, da mich diese einfach nur enttäusch hat.




3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?


Antwort:
 "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green war dieses Jahr definitiv eine große Überraschung für mich, da es mich einfach nur umgehauen hat und ich dies zu Beginn nicht erwartet hatte.






4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?

Antwort: Leider war meine größte Enttäuschung ebenfalls die "Rush of Love"-Reihe von Abbi Glines. Vielleicht hatte ich zu große Erwartungen, aber ich fand die Bücher ziemlich schwach und kann den Hype leider überhaupt nicht nachvollziehen.



5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?


Antwort:
 "Dark Elements - Steinerne Schwingen" war ein absoluter Pageturner für mich, weil ich das Buch nur schwer aus der Hand legen konnte! Toller Plot und großartige Charaktere! Wieder mal ein toller Start für eine Trilogie von Jennifer L. Armentrout!






6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2014 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2014 freut Ihr Euch am meisten?

Antwort: 




7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?

Antwort:
 So dicke Bücher habe ich dieses Jahr eigentlich nicht gelesen.
Das Buch mit den meisten Seiten war "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald. Und ehrlich gesagt hatte ich mit diesem Buch wirklich zu kämpfen, da mich die Handlung einfach nicht fesseln konnte....





8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?

Antwort: Eigentlich nicht.



9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?

Antwort: Trauriger Weise habe ich dieses Jahr kein Sachbuch gelesen.

.

Story


10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Antwort: Mein schlimmster Buchmoment war ein bestimmtes Ereignis, welches ich hier nicht nennen werde, denn das wäre ein großer Spoiler für alle die das Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green noch nicht gelesen haben!




11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Antwort: Es gab in diesem Jahr eigentlich kein Buch, bei dem mich das Ende groß enttäuscht hat.


.

Charaktere


12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?

Antwort: Als Helden kann man ihn wahrscheinlich nicht bezeichnen, aber ich liebe Seth aus der "Dämonentöchter / Covenant"-Reihe von Jennifer L. Armentrout! Oder Roth aus der "Dark Elements"-Reihe derselben Autorin. 
Was soll ich sagen, ich steh einfach auf Bad Boys xD




13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?

Antwort: Eigentlich finde ich die weiblichen Charaktere von Jennifer L. Armentrouts Büchern immer ganz toll, aber bei dieser Frage gewinnt diesmal Penryn aus "Angelfall - Fürchtet euch nicht" von Susan Ee. Sie ist taff, amüsant und lässt sich von nichts und niemanden unterkriegen, was mir sehr gut gefallen hat!





14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!

Antwort: Auch hier gibt es so einige Paare, die in Frage kommen können, aber ich entscheide mich mal für das unglaublich Paar aus "Einspruch für die Liebe" von Julie James - Cade Morgan & Brooke Parker. Ich mag allgemein alle Paare von Julie James Büchern und somit haben mich auch diese beiden vollkommen überzeugen können!
Witz und Charme, Schlagfertigkeit und ganz viel heiße Spannung!






15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?

Antwort: Definitiv bei Rush und Blaire aus der "Rush of Love"-Trilogie von Abbi Glines!




16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Antwort: Krebs (die Krankheit) ist meiner Meinung der fieseste Gegenspieler gewesen!
-> Das Schicksal ist ein mieser Verräter



17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?


Antwort: Marlee Woodwork aus der "Selection"-Reihe von Kiera Cass.
Ihren Charakter mochte ich von Anfang an :)




.

Verschiedenes


18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Antwort: Puhh, da kann ich gleich ein paar Bücher nennen :D

"Einspruch für die Liebe" von Julie James >> Cade & Brooke
"Angelfall" von Susan Ee >> Raffe & Penryn
"Reasonable Doubt" von Whitney G. >> Andrew & Aubrey





19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Antwort: Die Liebesszenen von Julie James Büchern. Definitiv!




20. „Lachkrampf“- Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?


Antwort: Bei "Losing It - Alles nicht so einfach" von Cora Carmack musste ich desöfteren herzhaft lachen, weil sich die Protagonistin in wirklich sehr amüsante Situationen gebracht hat!








21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?

Antwort: Auch hier lautet meine Antwort: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green.




22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt? 
 
Antwort: Mir hat besonders die Welt von "Angelfall" gefallen!
Düsteres Setting, dennoch hat es perfekt zur Handlung und allem drum und dran gepasst.




23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Antwort: Da gäbe es so einige Bücher...
Die "Dämonentochter"-Reihe von Jennifer L. Armentrout z.B. oder "Angelfall",
aber auch die Bücher von Julie James würden sich sicherlich auf der Leinwand großartig anstellen :D


.

Autoren


24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Antwort: Julie James & Jennifer L. Armentrout




25. Autoren-Neuentdeckung 2014 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?

Antwort: Ich will unbedingt mehr Bücher von John Green lesen!



.

Äußerlichkeiten



26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2014 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2014 beeindruckt hat, zählt.)

Antwort: Ach es gab sooo viele wunderschöne Cover in diesem Jahr, doch da ich sie wohl kaum alle hier auflisten kann, habe ich mir diese beiden hier rausgepickt :)


  




27. Schlimmstes Cover 

Antwort:


Ich mag das Cover leider überhaupt nicht.




28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?

Antwort: 
Ich liebe die Cover aus der "Covenant / Dämonentochter"- Reihe:



.

„Social Reading“


29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? 

Antwort: Die Leserunden auf Lovelybooks machen immer besonders viel Spaß :D




30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?

Antwort: Weniger eine Empfehlung, sondern mehr ein Hype...
Ich bin wirklich froh, dass ich mich dem Hype um "Angelfall" angeschlossen habe,
denn das Buch war einfach nur großartig!




Vielen Dank liebe Tina & Nadine für diese tollen Fragen!
Auch wenn einige schwer zu beantworten waren, war es doch toll, zu sehen, was mich im Jahr 2014 begeistern konnte und was nicht :)

Und, was war das BESTE Buch das ihr dieses Jahr gelesen habt?
Und welches das schlechteste?


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Silvesterabend & einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Waiting on Wednesday #91 (Chroniken der Unterwelt #6 - City of Heavenly Fire von Cassandra Clare)

Die Idee dabei ist, jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, das demnächst erscheinen wird und das man unbedingt lesen möchte.

Heute möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:



Darum geht´s:

VORSICHT SPOILER!

Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …


Erscheinungsdatum:
Februar 2015




Endlich erscheint auch der sechste und letzte Teil der "Chroniken der Unterwelt"-Reihe auf Deutsch, 
was mich sehr freut :D
Ich bin schon sehr gespannt, wie diese fantastische Reihe zu Ende gehen wird und welche Überraschungen Cassandra Clare für uns bereit hält, ihr auch?

Steht das Buch auch auf eurer Wunschliste??


Quelle: Arena Verlag

Sonntag, 21. Dezember 2014

Book Haul Dezember - Wunschbücher & sehnlichst erwartete Neuerscheinungen....

Wunderschönen Sonntag, meine Lieben!

Ich melde mich mit einem Neuzugänge-Post wieder!
Ich weiß, in letzter Zeit war hier so gut wie nichts los und das tut mir sehr leid!
Ich hänge mit meinen geplanten Posts & Rezensionen ziemlich hinterher, aber im Moment ist einfach so viel los, sodass ich einfach nicht die Zeit dafür finde...
Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel :)

Jedenfalls sind bei mir in den letzten Wochen ein paar tolle Bücher ins Regal gezogen,
die ich euch heute gerne zeigen möchte:



Kurzbeschreibung:
It's a night like any other on board the Icarus. Then, catastrophe strikes: the massive luxury spaceliner is yanked out of hyperspace and plummets into the nearest planet. Lilac LaRoux and Tarver Merendsen survive. And they seem to be alone. 
Lilac is the daughter of the richest man in the universe. Tarver comes from nothing, a young war hero who learned long ago that girls like Lilac are more trouble than they’re worth. But with only each other to rely on, Lilac and Tarver must work together, making a tortuous journey across the eerie, deserted terrain to seek help. 
Then, against all odds, Lilac and Tarver find a strange blessing in the tragedy that has thrown them into each other’s arms. Without the hope of a future together in their own world, they begin to wonder—would they be better off staying here forever?
Everything changes when they uncover the truth behind the chilling whispers that haunt their every step. Lilac and Tarver may find a way off this planet. But they won’t be the same people who landed on it.


Dieses Buch stand schon sehr sehr lange auf meiner Wunschliste.
Erstens wie toll ist bitte dieses Cover? Ich liebe es! 
Und zweitens hört sich die Inhaltsangabe richtig toll an! 
Und da ich bei meiner letzten Thalia Bestellung einen 15% Gutschein hatte, habe ich mir das Buch dort bestellt :)



Kurzbeschreibung:
I had no idea GirlOnline would take off the way it has - I can't believe I now have 5432 followers, thanks so much! - and the thought of opening up to you all about this is terrifying, but here goes...

Penny has a secret.
Under the alias GirlOnline, she blogs about school dramas, boys, her mad, whirlwind family - and the panic attacks she's suffered from lately. When things go from bad to worse, her family whisks her away to New York, where she meets the gorgeous, guitar-strumming Noah. Suddenly Penny is falling in love - and capturing every moment of it on her blog.
But Noah has a secret too. One that threatens to ruin Penny's cover - and her closest friendship - forever.



"Girl Online" von der Youtuberin Zoella war eines meiner sehnlichst erwarteten Neuerscheinungen, denn ich bin wirklich ein Fan von Zoe und ihren Videos, weshalb ich sehr gespannt bin auf ihren ersten Roman! 

Für alle, die das Buch lesen möchten (aber nicht auf Englisch), der cbt Verlag wird das Buch am 23. Februar 2015 rausbringen :) *hier* ->





Kurzbeschreibung:
Things are about to get Wicked in New Orleans.

Twenty-two year old Ivy Morgan isn’t your average college student. She, and others like her, know humans aren’t the only thing trolling the French Quarter for fun… and for food. Her duty to the Order is her life. After all, four years ago, she lost everything at the hands of the creatures she’d sworn to hunt, tearing her world and her heart apart.
Ren Owens is the last person Ivy expected to enter her rigidly controlled life. He’s six feet and three inches of temptation and swoon-inducing charm. With forest-green eyes and a smile that’s surely left a stream of broken hearts in its wake, he has an uncanny, almost unnatural ability to make her yearn for everything he has to offer. But letting him in is as dangerous as hunting the cold-blooded killers stalking the streets. Losing the boy she loved once before had nearly destroyed her, but the sparking tension that grows between them becomes impossible for Ivy to deny. Deep down, she wants… she needs more than what her duty demands of her, what her past has shaped for her.
But as Ivy grows closer to Ren, she realizes she’s not the only one carrying secrets that could shatter the frail bond between them. There’s something he’s not telling her, and one thing is for certain. She’s no longer sure what is more dangerous to her—the ancient beings threatening to take over the town or the man demanding to lay claim to her heart and her soul.
 

Natürlich musste ich mir auch gleich das neueste Buch von Jennifer L. Armentrout holen.
Dieses soll ja ein wenig anders sein, als ihre vorherigen, deshalb bin ich sehr neugierig, aber auch ziemlich sicher, das ich es lieben werde xD



Kurzbeschreibung:
It begins as an assignment for English class: write a letter to a dead person - any dead person. Laurel chooses Kurt Cobain - he died young, and so did Laurel's sister May - so maybe he'll understand a bit of what Laurel is going through. Soon Laurel is writing letters to lots of dead people - Janis Joplin, Heath Ledger, River Phoenix, Amelia Earhart... it's like she can't stop. And she'd certainly never dream of handing them in to her teacher. She writes about what it's like going to a new high school, meeting new friends, falling in love for the first time - and how her family has shattered since May died.
But much as Laurel might find writing the letters cathartic, she can't keep real life out forever. The ghosts of her past won't be contained between the lines of a page, and she will have to come to terms with growing up, the agony of losing a beloved sister, and the realisation that only you can shape your destiny. 


Auf dieses Buch bin ich auch schon seit einer Weile gespannt, 
besonders da es sehr viele gute Bewertungen bekommen hat und mit dem Buch 
P.S.: Auch dieses Buch erscheint demnächst im cbt Verlag. Am 23. Februar unter dem Titel Love Letters to the Dead!


Kurzbeschreibung:
Leningrad 1941: the white nights of summer illuminate a city of fallen grandeur whose palaces and avenues speak of a different age, when Leningrad was known as St Petersburg. Two sisters, Tatiana and Dasha, share the same bed, living in one room with their brother and parents. The routine of their hard impoverished life is shattered on 22 June 1941 when Hitler invades Russia. For the Metanov family, for Leningrad and particularly for Tatiana, life will never be the same again. On that fateful day, Tatiana meets a brash young man named Alexander. The family suffers as Hitler's army advances on Leningrad, and the Russian winter closes in. With bombs falling and the city under siege, Tatiana and Alexander are drawn inexorably to each other, but theirs is a love that could tear Tatiana's family apart, and at its heart lies a secret that could mean death to anyone who hears it. Confronted on the one hand by Hitler's vast war machine, and on the other by a Soviet system determined to crush the human spirit, Tatiana and Alexander are pitted against the very tide of history, at a turning point in the century that made the modern world.


Ehrlich gesagt, hatte ich dieses Buch (den ersten Teil der Bronze Horseman Trilogie) überhaupt nicht auf dem Schirm, aber dann haben so viele amerikanische BookBlogger und Booktuber darüber geredet und ja, ich wurde angefixt und habe es mir dann gebraucht auf Amazon gekauft.
Ich hoffe sehr, dass es mir gefallen wird....



Kurzbeschreibung:
Olivia Townsends reiche Cousine Marissa hat alles, was man sich nur wünschen kann – sie hat ihren Traumjob gefunden, der sie erfüllt, führt ein Leben voll Glanz und Glamour und ist überall beliebt. Zumindest bei allen, deren Freundschaft für Geld zu kaufen ist. Doch eines Tages gerät Marissas heile Welt durch eine Verwechslung aus den Fugen und sie landet schließlich in den Armen des heißesten, aber auch gefährlichsten Mannes, der ihr je begegnet ist. Er ist für Marissa ein Buch mit sieben Siegeln; gleichzeitig fühlt sie sich magisch von ihm angezogen und kann ihm einfach nicht widerstehen: Der leidenschaftliche Rausch macht sie blind, und sie kann nicht entkommen – vielleicht nicht einmal überleben ...



Kurzbeschreibung:
Schwarzes Verlies
Einst war Atlas, titanischer Gott der Stärke, Gefangener seiner griechischen Rivalin Nike. Jetzt hat sich das Blatt gewendet. Er ist Nikes Gebieter - und lässt es sie mit aller Macht spüren! Doch aus wildem Hass wird glühende Leidenschaft - was Cronus, dem König der Titanen, gar nicht gefällt...

Schwarzer Engel
Lysander ist ein Engel, reinen Herzens, und hat einen eisernen Willen. Deshalb ist er einer der unerbittlichsten Dämonenjäger. Etwas wie Begehren hat er nie gekannt - bis er Bianka begegnet. Die schöne Harpyie scheint dazu bestimmt, den Engel zu verführen. Wird sie Lysanders Verderben sein?

Schwarzes Feuer
Geryon, Wächter des Höllentors, und Kadence, Göttin der Unterdrückung, bewachen die Grenze zwischen Menschenwelt und Höllenreich. Als eine Horde von Dämonen versucht, der Hölle zu entfliehen, kämpfen sie Seite an Seite. Die wahre Gefahr lauert jedoch in der brennenden Lust, die sie plötzlich aneinander bindet.



Und zu guter Letzt war ich mal wieder auf Tauschticket unterwegs und habe diese beiden Bücher für jeweils ein Tauschticket ergattern können.
"Addicted to You - Bedingungslos" ist der letzte Teil der "Addicted to You"-Trilogie, die ich eigentlich noch nicht mal angefangen habe *shameonme*, aber hey, jetzt habe ich sie schon mal komplett und kann sie in einem Rutsch lesen xD
"Schwarze Herzen" gehört zur "Herren der Unterwelt"-Reihe und umfasst 3 Novellas.
Ich muss bei dieser Reihe wirklich mal weiter lesen!



Tadaaaaa, das waren sie auch schon, meine Neuzugänge Ende November / Dezember!
Habt ihr eins der Bücher schon gelesen?
Oder stehen sie noch auf eurer Wunschliste?

Und welche Bücher sind bei euch in letzter Zeit neu eingezogen??

Quelle: Goodreads, Amazon