Freitag, 31. Januar 2014

Lesestatistik: Januar 2014


Unglaublich: Der erste Monat im neuen Jahr ist schon vorbei!
Zeit also für die erste Lesestatistik in 2014...

Dieser Monat war wirklich Lesetechnisch miserabel. Ich bin kaum zum Lesen gekommen und wenn ich dann mal Zeit hatte, hat mir die Lust gefehlt :(
Hoffentlich wird sich das im Februar ändern!

Im Januar habe ich folgende Bücher gelesen:



Insgesamt habe ich diesen Monat also nur ca. 1328 Seiten gelesen.
Wirklich wenig! *kopfschüttel* Aber ich bin zuversichtlich, dass der Februar besser wird, denn schließlich kommen langersehnte Bücher raus :D


Mein absolutes Monatshighlight:
Es gab diesen Monat leider überhaupt kein Monatshighlight!
Die Bücher, die ich gelesen habe, waren eher durchschnittlich :(


Neue Bücher im Januar: 16
Davon Rezensionsexemplare/getauschte Bücher: 5



Welche Bücher habt ihr im Januar gelesen?
Was war euer Monatshighlight?


1 Kommentar:

  1. Mein absolutes Monatsighlight war "Wie Monde so silbern". Hat mir einfach wirklich gut gefallen. ;)
    Zum einen weil ich Dystopien und Märchen liebe. Aber irgendwie war der Monat wirklich schnell vorbei. Kam auch kaum zum Lesen. Na ja, jedenfalls habe ich leider noch keines deiner gelesenen Bücher jemals in der Hand gehalten. ^^

    Liebe Grüße
    Marie ;)

    AntwortenLöschen