Lesestatistik: Mai 2013

Diamond93 | Donnerstag, 30. Mai 2013 |
Dieser Monat war einer der stressigsten in meinem Leben und doch habe ich es geschafft, einige Bücher zu lesen und das, obwohl ich eigentlich rund um die Uhr lernen sollte :)

Folgende Bücher habe ich im Mai gelesen:



Das sind insgesamt ca. 2028 gelesene Seiten in diesem Monat. Ich bin eigentlich relativ zufrieden und habe vor, im Juni mehr Bücher zu lesen, denn mein SuB explodiert bereits :)
Mit den Rezensionen hänge ich im Moment leider hinterher, werde das aber Ende nächster Woche, nach dem ganzen Prüfungsstress, hoffentlich nachholen. 



Mein absolutes Monatshighlight:
Losing It


Neue Bücher im Mai: 20
Davon selbst gekauft: 18


Das war mein Mai :)
Was war eurer Buchhighlight im Mai?


Kommentare:

  1. Hallo, bin zwar das erste Mal hier, aber muss gleich meinen Senf abgeben! :)
    Schöne Statistik und ich habe auch schon einige deiner Bücher gelesen. Wie fandest du Rush of Love? Für mich hat es leider überhaupt nicht funktioniert. Aber dafür habe ich Losing it auf der WL und hoffe, dass dies besser ist.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      "Rush of Love" fand ich gut, aber nicht so gut wie ich es erwartet hätte, nach all den begeisterten Meinungen. Es hat mir zwar gefallen, aber irgendwie bin ich nicht so ganz in die Geschichte eingetaucht.
      "Losing It" war wirklich toll und unglaublich amüsant :)

      Liebe Grüße
      Sibel

      Löschen
    2. Hallo,
      ja, ich habe auch diese ganzen Begeisterungsstürme zu dem Buch nicht verstanden... aber habe oft Probleme mit derart gehypten Büchern.

      Echt, ein witziges Buch? Ähnlich wie Duff/ Von wegen Liebe von Kody Keplinger? Mag es, wenn auch etws Humor in den Büchern ist und man Schmunzeln muss :)
      Danke für den Tipp - wandert immer höher auf der WL!
      LG Tina

      Löschen
    3. Also mich hat "Losing It" oft zum Schmunzeln gebracht, besonders am Anfang. Bliss bringt sich einfach immer wieder in "peinliche" Situationen, da kann man eigentlich nicht anders als Schmunzeln :)
      Ich hoffe bloß, dass dir das Buch genauso gut gefällt wie mir, nicht das du mich danach verfluchst xD
      Gegen Ende dieser Woche plane ich eine Rezension dazu, du kannst sie dir ja dann mal durchlesen, wenn du möchtest :)

      Ja, mit gehypten Büchern ist das immer so eine Sache. Man hegt dann immer so große Erwartungen und ist dann oft enttäuscht, weil diese Bücher die Erwartungen nicht erfüllen und man sich etwas ganz anderes darunter vorgestellt hat...

      Liebe Grüße
      Sibel

      Löschen
    4. Oh, schön, klingt wirklich mit jedem deiner KOmmentare besser :D
      naja, ich kann nicht erwarten, dass mir jedes Buch immer genauso gut gefällt wie den anderen und ich bin da nicht so streng, keine Angst. Finde es auch oft sehr interessant, wenn jemand anderer Meinung ist.

      Genau - desalb ist es auch oft besser, Bücher gleich ganz zuerst zu lesen, bevor sie überall auf den Blog hochgelobt werden. Oder die Bücher einfach vorher schon auf Englisch lesen und dann einer von den Blogs sein, die ein Buch in die Höhe hubeln... mache ich auch gerne *g*

      LG Tina

      PS: Finde deinen Blog echt schön und werde dich von nun an auch stalken! ;)

      Löschen